Über mich

Maximilian Draeger, geboren am 14. März 1997 in München, entdeckte mit 14 Jahren seine Leidenschaft für die Berge, als ihn sein Freund Jakov in die bayerischen Voralpen mitnahm. Egal ob Skitouren, Wandern, Mountainbiken, Trailrunning, Klettern, Bouldern, Hochtouren oder Skifahren - Die Leidenschaft für die Berge ist seitdem ungebrochen und bestimmt sein Leben seit Jahren maßgeblich. Sich im alpinen Terrain zu bewegen ist dabei für den jungen Münchner mehr als nur Sport:

"In den Bergen lebt man im hier und jetzt. An keinem anderen Ort erlebe ich dieses Gefühl der Freiheit und Zufriedenheit."

Neben seinem Interesse am Sport begeistert den Münchner seit Kindesjahren die Fotografie. Zuerst mit der Kamera seines Vaters, später mit eigenem Equipment probiert er sich durch fast alle Fotografie-Genres, eignet sich über mehr als ein Jahrzehnt ein solides Fachwissen an und bleibt schließlich bei Landschaftsaufnahmen und Bildern von Bergportlern hängen.

So kommt es, dass er seit einigen Jahren kaum eine Bergtour ohne schweres Kamera-Equipment im Rucksack mehr durchgeführt hat und sich nach seinem Abitur dazu entscheidet, den Weg als selbstständiger Berufsfotograf mit dem Schwerpunkt Bergsport einzuschlagen.

"Die Fotografie ist für mich die schönste Möglichkeit meine Erlebnisse mit ins Tal zu nehmen und mit anderen zu teilen. Hoffentlich fühlen sie sich inspiriert selbst los zu ziehen und ihr eigenes Abenteuer zu erleben..."