Fokussiert

Auch wenn die Abfahrt vom Passo Zebru eigentlich leicht ist, die Blickführung muss in den Kehren schon sitzen.